2015

Residenztheater München
Johann Wolfgang Goethe:
Faust

Samstag 31.10.2015 19:30 – 22:30

Regie Martin Kušej

Residenztheater
Max-Joseph-Platz 1, München   Karte
Eintrittskarten kaufen

PROLOG
Theaterausflug Nr. 1 nach München

Weiter, immer weiter. Zu den Sternen, tief unter die Erde, durch alle Ozeane. Durch alle Leiber, alle Worte. Mehr, immer mehr. Mehr Geld, mehr Sex. Mehr Schmerz, mehr Lust, mehr Vergessen. Stillstand ist der Tod. Das sind wir. Und Faust ist einer von uns.

Nachdem Generationen von Lesern in ihm den tatkräftigen Titan lobten, der die Fesseln von Glauben, Tradition und Natur abstreift und mit seinem Schicksal zugleich die Welt in die Hand nimmt, erkennen wir heute, dass Faust sich verirrt hat – und wir uns mit ihm.

„...Der Mephisto ist Bibiana Beglau, kein diabolischer Verführer, sondern ein gefallener Engel mit blutigen Flügel-Abrissspuren auf dem Rücken, ein wild herumkaspernder, melancholisch verträumter Teufelskerl. Den Doktor Faust spielt Werner Wölbern als gramvollen Bankmanagertypen voller Erlebnishunger...“ (Spiegel Online)

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in dieser Inszenierung extreme Lautstärken und Stroboskoplicht eingesetzt werden.

Mit tschechischer Übertitelung

Webseite: Residenztheater - Faust

Mehr Info zum Ausflug - hier

Foto: © Matthias Horn